Darf's ein bisschen mehr sein?

Zufriedene Kunden

iscrm-balls3

Regelkommunikation

Lieber Kunde, erzähl mir doch ein wenig mehr von Dir

Die Ziellinie ist überschritten – der Websitebesucher ist Kunde geworden und hat sogar eingewilligt Informationen erhalten zu wollen.

Die Kundenbindung als finales Ziel des Marketing Funnels ist erreicht; nun gilt es die Kundenzufriedenheit zu nutzen, in dem man vom Kunden lernt und ein wertvollen Dialog aufrecht erhält – ohne penetrant zu wirken.

Der Aufbau einer langfristigen Kundenbindung beginnt am besten durch andauernde Wertschätzung in der Kommunikation. Daher dürfen Sie gerne nachfragen ob die Zustellung geklappt hat, das Produkt im einwandfreien Zustand war, die Nutzung gelingt und das Willkommensgeschenk bereits hinterlegt ist.

Mit iscrm können Sie genau so einen Kundendialog via E-Mail und Newsletter automatisieren und somit Ihren Vertrieb effektiv entlasten.

Mehr zu E-MailKampagne

Lernen

Wie starte ich mein Cross- und Upselling?

Geben macht selig, vor allem wenn die von Ihnen angebotenen Mehrwerte Ihren neuen  Kunden auch tatsächlich ansprechen. Wer seine Neukunden aber vorschnell mit weiteren Kaufanreize beschallt, erreicht schnell die Schmerzgrenze und der Kundendialog ist beendet bevor er angefangen hat.

Wer sich hingegen bemüht, überrascht und inspiriert, verdient sich die wertvolle  Aufmerksamkeit des Kunden auf weitere Angebote und Produkte.

Ob im Blog auf der Homepage, dem Newsfeed in Social Media oder im Channel bei Youtube – die Zielgruppe muss einen echten Mehrwert erhalten, damit der vertiefende Vertrauensaufbau zur Marke gelingt

Sind Sie bereit Ihre Kunden zu unterhalten, zu informieren oder zu belohnen? Wie entwickeln Ihnen die richtigen Formate und Themen für eine nachhaltige Kundenbindung. 

Individuelles Angebot anfordern

Vorbeischauen muss sich lohnen

Aktualisieren Sie Ihre Website

Nicht nur Google wird Sie für die Pflege Ihrer Website belohnen, auch Ihre Kunden werden es Ihnen danken.

Wer in relevante Inhalte investiert und die Bedürfnisse der Zielgruppe aufgreift kann viel leichter  eine inhaltliche Nähe zu kommerziellen Angeboten aufbauen, als eine rein verkaufsorientierte Kommunikation.

Zur Kontaktaufnahme

Perspektive

Mit Vertrauen Umsätze generieren

Wenn Ihr Kunde gelernt hat, dass er bei Ihnen Antworten auf seine Fragen findet wird, er auch weiterhin bereit sein auf Lösungen von Ihnen zu vertrauen – die Grundlage für ein erfolgreiches Up- und Cross-Selling.

Es gibt unzählige Arten sich die Aufmerksamkeit seiner Kunden auf Dauer zu sichern. Fragen zur Zufriedenheit, ergänzende Angebote und Aktionen vertragen sich gut mit dem praktischen Nutzen von Tools, Rechnern, Apps und Foren.

usp

Verteilen Sie eine gute Botschaft per Knopfdruck auf viele Kanäle

“Dafür hab ich jetzt keine Zeit, das mach ich später, andere machen das ja auch nicht…”

Das bekommen wir oft zu hören, wenn es um die Erstellung und Verbreitung von Inhalten geht. Dabei können wir Ihnen das Leben wirklich einfacher machen, in dem wir Ihnen Web basierte Tools anbieten die Nachrichten, Bilder und Videos automatisch auf allen wichtige sozialen Medien verteilen. Klingst das nicht vielversprechend?

Zur Kontaktaufnahme